MatschFinder
Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen.


Startseite: MatschFinderMtBTreff
MatschFinder@Endi

MatschFinder@singletrailTOM - Das Leben ist zu kurz um breite Wege zu fahren!

Bike Aid
HüttenzauberTour

Zum Jahresabschluss treffen wir uns zu der etwas anderen Tour am 15.12. um 10:00 Uhr beim MatschFinderTreff am Rosengarten (weiterlesen ...)

gerHard (2018-11-21)



Neu in der "hall of fame"

Ich duddele im Prinzip zur Körperertüchtigung ....
mit meinem Orbea-Carbon-Rad oder mit meinem geliebten Cannondale „Scalpel“ (ein Träumsche). (weiterlesen ...)

gerHard (2018-10-27)





Irgendwann in den 1980ern (Ja!! - im vergangenen Jahrtausend) schwappte die Mountainbikewelle aus USA zu uns nach Deutschland über und so wurde aus meinem umgebauten Tourenrad, mit dem ich die Halden und die Wälder meiner Umgebung erkundete, 1988 mein erstes Mountain Bike. Ein Velo Schauff mit weißem Sattel und weißen Griffen am Hörnerlenker.
Immer öfter sah ich Leute mit ähnlichen Bikes und so blieb es nicht aus, dass man sich zur gemeinsamen Tour verabredete. Anfänglich trafen wir uns an Feiertagen, dann samstags und an Feiertagen.
Die Ansprüche an die Touren und Wege wurden größer und wuchsen mit der technischen Entwicklung unserer Räder und unserer Outfits. Aus der 12 Gangschaltung wurde über 18 -21-27-30 Gängen heute wieder eine einfache 12 Gangschaltung aus Stahlrahmen wurden Alu-, Carbon- oder Titanal- Rahmen, aus Jeans und Baumwollhemden wurde Lycra (Mamil) und aus den Strecken der Samstagstouren wurden dienstags Feierabendtouren.
Schließlich trafen wir uns dienstags und samstags und wollten an diesen Terminen (fest im Kalender eingetragen) festhalten. Aus Gemüsegärten wurden Rasen- oder besser Wiesen.
Um das begrifflich zu machen und auszudrücken wie Ernst (damals noch ohne Bier) uns das war, musste ein Name her.
Biken bei jedem Wetter und am liebsten zu jeder Zeit und die Aussage: "Ihr finne de Batsch ach iwwerall" legte einem von uns "MatschFinder" in den Mund.
Der feste Treff - MatschFinder MountainBikeTreff immer dienstags und samstags am Rosengarten war 1993 gegründet!
Doch die Entwicklung geht weiter ….
Mit der Jahrtausendwende machten wir uns auf, die Alpen mit den Bikes zu erkunden.
Aus dienstags und samstags sind dienstags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags -Treffs geworden. Es gibt einen FAB (FeierAbendBierTreff) …
Auf die Frage: "Macht ihr überhaupt noch etwas anderes?" kommt die Anwort: "Immer mehr MatschFinder arbeiten daran, nichts anderes mehr tun zu müssen - unser tägliches Bike ….

Im aktuellen "Berg Heil", dem ersten farbigen, Mitteilungsblatt der Alpenverein Sektion Bergfreunde Saar, unser "Mutterverein" hat Wolfgang im Vorwort unseren Treff gewürdigt und Endi ab Seite 33 einen Bericht über unsere diesjährige Alpenüberquerung veröffentlicht. (weiterlesen...)

Zur kompletten Ausgabe des"Berg Heil"

gerHard (2018-10-25)



Die Entwicklung zum Mountainbiker ....
Die Filmemacher von IFHT (I F*cking Hate That) präsentieren einen neuen Sketch: "How to Buy a Mountainbike" Beim Betrachten kommen Erinnerungen hoch an die ein oder andere Erfahrung .....
Lasst euch den Film nicht entgehen ... Viel Spaß beim Video

gerHard (2018-10-17)



Indian Summer
Eine tolle Tour hat Christoph zusammengestellt. Von Landstuhl nach Elversberg durch die herrliche, herbstliche Landschaft der Pfalz. Entlang der Wallhalbe (weiterlesen...)

gerHard (2018-10-16)



Neue Trikots 2018


gerHard (2018-10-02)





KUMPEL-PROJEKT
Ein Artikel in der Saarbrücker Zeitung vom 25.09.2018 hat mich darauf aufmerksam gemacht und so führte unsere Tour am Dienstag zu den Wassergärten in Reden.

Der Artikel aus der SZ:(RED)

KUMPEL-PROJEKT Holzinstallation im Wassergarten
LANDSWEILER-REDEN: Der saarländische Künstler Martin Steinert hat mit seinem Team die Kumpel-Installationen zum Ende des Bergbaus in Essen und Landsweiler-Reden abgebaut und aus den 400 Holzkörben eine Abschlussinstallation in den Wassergärten Landsweiter-Reden gebaut, die dort vorerst stehen soll, wie Steinert mitteilt. Die Aktion wird von Landrat Sören Meng unterstützt und von der Sparkasse Neunkirchen finanziert.

gerHard (2018-09-28)



A C H T U N G ! Terminverschiebung !!

Die HerbstTour: Landstuhl - Elversberg findet am 6. Oktober 2018 statt.

Auf ca. 76 Kilometer führt die Tour durch die schönsten Ecken von Rheinland-Pfalz entlang der Wallhalb. Termin: 6. Oktober 9:15 Uhr MatschFinderTreff (weiterlesen...)

gerHard (2018-09-26)



Anlass für neue Trikots
25 Jahre Mountain Bike Treff "MatschFinder" waren für Daniel Grund genug, sich an die Planung eines neuen Trkots zu wagen.
Das Design ist sehr gelungen und wurde in einer internen Abstimmungsrunde überwiegend positiv bewertet. Hersteller der Trikots und Designfachberater ist die Firma Biehler Sport Interessenten für das MatschFinderTrikot beachten bitte die Hinweise von Daniel und füllen das Bestellformular aus.

gerHard (2018-09-23)





SamstagsTour
Zur Klosterruine Wörschweiler.
Über Spiesen, Rohrbacher Weiher, Geistkircher Hof ging es nach Kirkel. Von Kirkel Richtung Sieben Fichten und dann aufwärts zur Klosterruine.
Im Grasliegen, die Landschaft und Kultur genießen ......
Dann abwärts nach Wörschweiler und weiter nach Beeden, Limbach, Furpach, Menschenhaus zum "schönen Trail" ...



gerHard (2018-08-26)



TransAlp
Alles hat gepasst auf unserem Weg von Nord nach Süd durch die Alpen!
Das Wetter spielte mit und sogar beim steil Bergauffahren nach Spormaggiore, dort wurden wir mit einem leichten Sprühregen erfrischt. Die untschiedlichen Strecken boten für jeden Teilnehmer Fahrspaß und Herrausforderung - ganz nach Belieben.
Das Versorgungs- und Transportteam war immer rechtzeitig und gut organisiert zur Stelle um Hunger und Durst keine Chance zu geben. Die Unterkünfte boten regionale Spezialitäten und reichliche Gelegenheiten zum Erholen.
Startpunkt war in Pinswang, kurz hinter Füssen: Die Gruppe um Carsten startet vorbei am Schloß Neuschwanstein zur Jägerhütte und über den Schützensteig, während gerHard's Gruppe sich auf der Via Claudia Richtung Fernpass auf den Weg machte. (weiterlesen...)

gerHard (2018-07-03)



Neues Basic Booklet für Mountainbiker
„Wir lieben die Berge“ ist der Leitsatz des Deutschen Alpenvereins. Rund die Hälfte seiner über 1,2 Millionen Mitglieder liebt auch den Mountainbike-Sport, bei dem sie sich die Wanderwege mit Wanderern und anderen Nutzern teilen.
Das Mountainbike Tourismusforum ist die Denkfabrik für die Gestaltung eines professionellen und nachhaltigen Mountainbike-Tourismus.
Der Zweirad-Industrie-Verband e. V. ist die nationale Interessenvertretung und Dienstleister der deutschen und internationalen Fahrradindustrie.
Die drei großen Verbände haben zusammen mit der Universität Leipzig die neue Broschüre herausgebracht und stellen das Booklet auf dem Mountainbike-Tourismuskongress in Oberstaufen im Allgäu am 7. Juni vor.
Das Bike-Booklet enthält viele Informationen und Tipps für Touren und dein Mountainbike .... (weiterlesen...)

gerHard (2018-06-07)





Saarbrücker-Stadt-Rundweg
Das rote S auf Weiß und Blau, das Zeichen des Saarbrücker Stadtrundwegs, dem wollten wir 46 Kilometer lang folgen.
Auf dem sogenannten Saarbrücker Steinkreis trafen 14 Mountainbiker auf 7 bedeutungsvolle Steine: auf den Dreibannstein, den Schachtstein, den Hüttenstein, den Engenbergstein, den Europastein, den Keltenstein und am Hexentanzplatz auf den Römerstein.
Doch zuerst ging es vom MatschFinderTreff ins Ruhbachtal über 6-Eichen und Neuweiler nach Dudweiler, wo wir in den Rundweg einstiegen. Vorbei am Wildfreigehege über den Homburg zur Stadionbaustelle am Ludwigspark. Durch den "Urwald vor der Stadt": Gouvysweiher, Kirschheck, nach von der Heydt, dem BurbacherWaldWeiher und sehr steil aufwärts zur SpichererHöhe mit dem KaninchenBerg und dem SchwarzenBerg hatten wir dann die letzten großen Anstiege überwunden und kehrten über die Uni zu unserem Ausgangpunkt zurück um zum Abschluss noch den Elversberg zu erklimmen.
72 Kilometer, 1.316 Höhenmeter, Sattelzeit: 5:20 h standen zum Schluss auf dem Tacho.

gerHard (2018-06-03)



Stadtradeln
Die Gemeinde Spiesen-Elversberg nimmt im Jahr 2018 bereits zum 3. Mal an der Kampagne STADTRADELN teil. Innerhalb des Zeitfensters vom 26.05.-15.06.2018 können interessierte Radlerinnen und Radler für Klimaschutz, Radförderung und Lebensqualität in die Pedale treten.
Alle, die in der Gemeinde Spiesen-Elversberg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.
Hier geht's zur Registrierung für das Team MatschFinder.

gerHard (2018-05-27)





Oster-Saar-Höhenweg
Früh morgens, um 9:15 Uhr, war Start zur MountainbikeTour zum Mittelpunkt des Saarlandes und weiter nach Saarlouis entlang der Saar, durchs Fischbachtal über Friedrichsthal nach Elversberg. Carsten teilte die Gruppe in 2 Leistungsgruppen auf und so starteten wir über die BergmannsAlm Reden mit der Gruppe nach Heiligenwald und Illingen um dort in den Oster-Saar-Höhenweg einzusteigen. Die "Race-Abteilung" suchte den Einstieg in die Tour über Habenichts. In beiden Gruppen waren wir gut unterwegs und nutzten den Stein, der den Mittelpunkt des Saarlandes markiert als Pausenplatz.
Ab Saarlouis ging es dann bis Saarbrücken entlang der Saar und es dauerte nicht lange, bis die schnellen Jungs uns auffuhren und wir mit vereinten Kräften nach Haus strampelten.
Ursprünglich wollten wir mit der Bahn nach Landstuhl und dann entlang der Wallhabe zurück. Doch die Tour musste verschoben werden und dank Carsten konnten wir den schönen Höhenweg mit tollen Blicken ins Land genießen und fast wie bestellt spielte das herrliche Frühlingswetter auch noch mit. ....(weiterlesen)

gerHard (2018-05-13)







Alpenverein.de - Bergfreunde Saar

YouTubeMatschFinderVideoKanal


ältere Beiträge